eutonics

Raum für psychologische Beratung und Körperarbeit

Martin Fischer

Schon von klein auf war Massage und Berührung eine Berufung für mich. Heute ist mir die rationale Welt wie auch die eher gspürigen Welt beidermassen vertraut. Bei der Begleitung von Menschen orientiere ich mich ganzheitlich an:

  • Körper: Muskulatur, Haltung, Tonus
  • Emotionen: Gleichwertige, positive Einladung aller Gefühle und deren Wertschätzung
  • Kognitive, rationale Wahrnehmungen
  • Spiritualität: Entspannungszustände, Wachträume, innere Bilder, Gefühl von Verbindung

Gerne begleite ich Sie mit meinen vielfältigen Möglichkeiten und wir gehen ein Stück Ihres Weges gemeinsam.

Krankenkassenanerkennung / EMR Anerkennung für klassische Massage Methode 102

Meine körpertherapeutischen Aus- und Weiterbildungen

  • Ausbildung in klassischer Massage 2000 / 2001
  • klassische Triggerpunkttherapie nach Travel Simons 2001
  • Prozessbegleitung bei Ray Swartley / European Institute of Esalen Massage
  • Prozessorientierte Triggerpunktbehandlung nach Arthur Munyer – 4 Energy Bodywork an empatic approach® / European Institute of Esalen Massage und Kalifornische Massage (Aachen)
  • Myofascial Release (ABK 1-4) bei Herbert Battisti® UBH Seminare Biel
  • wirksame manuelle Schulterbehandlungen Ulf Pape / relaxingart
  • Osteobalance® (Dynamische Wirbelsäulentherapie) nach Winfried Abt
  • Hawaiianische Körperarbeit bei Martina Schultz
  • Fortbildung Sexualberatung / Sexualtherapie IBP Institut Winterthur® / Notburga Fischer und Dr.med.Robert Fischer
  • Wirbel- und Beckenrichten nach Dieter Dorn

Meine körpertherapeutischen Tätigkeiten

  • Seit 2000 Teilselbständigkeit mit Massage und Körperarbeit
  • ca. 5 Jahre als Teilzeit-Jumper für Massagen in grossem Fitnesscenter
  • ca. 6 Jahre Leitung einer Massageaustauschgruppe für Körperarbeitende aus verschieden Ausbildungsrichtungen

Telefon 031 920 00 70, ich spreche Deutsch, Englisch und Französisch.